Kat Forrester Events

AGBSeitenstrukturEnglish

Bedingungen der Kat Forrester-Veranstaltungen

Dies ist ein Vertrag zwischen dir und Katriona Forrester, d.h. KF-Events. Bitte beachte die folgenden Vertragsbedingungen:

1. Buchung und Zahlung

Deine Buchung tritt erst mit der Überweisung der Anzahlung in Kraft. Bei Abmeldung wird die Anzahlung nicht zurück erstattet. Die vollständige Zahlung ist 2 Wochen vor dem ersten Workshop-Tag fällig. Alle Bank- und Geldüberweisungsgebühren gehen zulasten der Workshop-TeilnehmerInnen.

2. Was ist im Preis inbegriffen?

Im Preis ist der Unterricht an allen Tagen, die der Workshop umfasst, inbegriffen. Verpflegung, Unterkunft und Reisekosten sind NICHT inbegriffen.

3. Veränderungen

Wir tun alles, um die Workshops nach Plan durchzuführen. Wir behalten uns aber das Recht vor, Änderungen zu machen, falls dies nötig ist, und informieren dich in einem solchen Fall entsprechend.

4. Präsenz

Wir erwarten, dass alle Teilnehmenden sich an allen Teilen des Workshops beteiligen.

5. Annullation durch dich

Wenn du eine Buchung annullieren willst, aus welchen Gründen auch immer, gelten folgende Bestimmungen:

  • Die Anzahlung wird nicht zurück erstattet.
  • Andere Zahlungen können nur gegen ein Arztzeugnis oder ein anderes Dokument mit demselben rechtlichen Status zurück erstattet werden.
  • Wenn der Workshop angefangen hat, gibt es keine Rückzahlung, wenn du die Buchung annullierst oder dich vom Workshop zurückziehst.

6. Annullation durch uns oder Dritte

Wenn Elemente des Workshop-Arrangements, wie zum Beispiel der Veranstaltungsort oder die Lehrperson, ausfallen, unternehmen wir alles Mögliche, um eine passende Alternative zu finden; aber wir sind dazu nicht verpflichtet und können es auch nicht garantieren. Wenn ein ausgeschriebener Workshop von uns annulliert wird, aus welchen Gründen auch immer, zahlen wir alles zurück, auch deine Anzahlung.

7. Haftung

Wir akzeptieren keine Haftung für alles, was ausserhalb unserer Kontrolle ist, und wir sind unter keinen Umständen haftbar für Folge- oder indirekte Verluste, die du oder Dritte erleiden, wie z.B. Reise- oder Unterkunftskosten, wenn ein Kurs gestrichen wird.

8. Versicherung

Für die persönliche Versicherung sind die Teilnehmenden selbst verantwortlich. Du musst dafür sorgen, dass du fit genug bist, um am Workshop teilzunehmen. Bitte rede mit uns, falls du in diesem Punkt unsicher bist. Wir sind nicht verantwortlich für Unfälle oder Verletzungen (ausser sie entstehen aus nachweisbarer Fahrlässigkeit unsererseits) und du musst dich dafür selbst versichern. Wir akzeptieren keine Verantwortung, weder für Probleme bei deiner Anreise noch für Diebstahl oder Verlust von Eigentum und Wertsachen während des Workshops.

9. Geltendes Recht

Für den Vertrag zwischen uns gilt das schweizerische Recht.